Back to Top

die goldene regel

Das Interreligiöse Forum Basel (IRF)

fördert durch interreligiöse Begegnungen und Debatten eine Kultur des Respekts mit dem Ziel, Ängste und Vorurteile abzubauen, gegenseitiges Verständnis zu entwickeln und durch positive gemeinsame Erfahrungen Vertrauen zu gewinnen.

Das IRF ist seit 1996 ein Zusammenschluss von religiösen Gemeinschaften in den Kantonen Basel-Stadt und Baselland. Dazu kommen interessierte Einzelmitglieder. Darin vertreten sind die Religionen Judentum, Christentum (Evangelisch-Reformierte und Katholiken), Islam (Sunniten), Hinduismus, Buddhisten und Aleviten.

Sie sind herzlich dazu eingeladen, auf unserem "Sofa" Platz zu nehmen und sich an unseren Begegnungen zu beteiligen.

Auf der Webseite veröffentlichen wir auch Anlässe mit interreligiösen Themen von befreundeten Organisationen in der Region Basel.

 

Wenn Sie auf eine interreligiöse Veranstaltung im Raum Basel hinweisen möchten, dann bitten wir Sie mit dem Webmaster Kontakt aufzunehmen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kommende Veranstaltungen:

2018 08 17 Logo f Webseite RMKursprogramm der Jüdisch-Christlichen Akademie

Die Jüdisch-Christliche Akademie Basel bietet regelmässig Kurse und Veranstaltungen im Themenbereich von jüdischer und christlicher Traditionsliteratur, Kultur und Lebensformen. Die Kurse sind auf akademischem Niveau gehalten und stehen allen Interessierten offen.

aktueller Flyer (pdf)

Webseite Jüdisch-Christliche Akademie

FastenbrechenMo. 6. Mai 2019 - Mo. 3. Juni 2019: Ramadan - Zeit der Einladung

Ramadan ist Fastenzeit für Musliminnen und Muslime. Ideal Kulturverein bietet die Möglichkeit an, bei einer muslimischen Familie Fastenbrechen zu begleiten.

Diese Zeit ist nicht nur Fastenzeit, sondern auch die Zeit der Einladung! Einladung sowohl zum gemeinsamen Fastenbrechen als auch zum friedlichen Zusammenleben. Auch in der Schweiz nutzen die Musliminnen und Muslime diese Zeit, um ihre Bekannten zu sich nach Hause einzuladen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den „Anderen“ kennenzulernen. Eine sehr effektive Art und Weise ist sicherlich eine direkte Begegnung mit dem „Anderen“. Das Kennenlernen anderer Kulturen und Religionen direkt bei einem Besuch zu Hause, kann Ängste und Vorurteile abbauen. Aufgrund der Begegnung bekommen Teilnehmende die Möglichkeit, direkte Fragen zu stellen, ins Gespräch zu kommen und einen Einblick ins muslimische Familienleben zu gewinnen. Durch die Begegnung mit den Familien, die mit Gastfreundschaft und Offenheit jeden Besucher willkommen heissen, werden Einblicke und Eindrücke gewonnen.

Informationen und Anmeldung: http://idealkulturverein.ch/veranstaltungen/aktuelles/

 

2019 04 24 19.39.08Fr. 24. Mai 2019, 19:30 - 22 Uhr: öffentliches Fastenbrechen
der Basler Muslim Kommission BMK

Veranstalter: Basler Muslim Kommission

Ort: Barfüsserplatz Basel

Programm:
- Koranrezitation
- Gastredner
- Rahmenprogramm
- Gemeinsames Abendessen

Eintritt und Verpflegung sind kostenlos

Flyer (pdf)

koscherDi. 11. und 18. Juni 2019, 18 Uhr: Blick in den koscheren Kochtopf

An zwei Abenden kochen wir gemeinsam ein koscheres Essen, erfahren so einiges über die koschere Küche und geniessen natürlich miteinander unsere gekochte Mahlzeit.

Veranstalter: Christlich-Jüdische Projekte

Ort: Zwinglihaus Basel, Gundeldingerstrasse 370, Basel

Flyer (pdf)

gfs interreligiösSo. 16. Juni 2019, 14-19:30 Uhr
Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung - interreligiös

Veranstalter: IRF

Ort: Lindenberg 8, 4058 Basel

Im Jahr 1989, also vor 30 Jahren, hat in Basel eine grosse ökumenische Versammlung zum Thema: Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung (GFS) stattgefunden. An einer festlichen Veranstaltung wollen wir die Thematik wieder aufgreifen. Es ist an der Zeit, dieses Thema interreligiös auszuweiten. Alle Religionen und Konfessionen haben zu GFS etwas zu sagen und möchten dazu einen Beitrag leisten.

Programm:

14:00 - 14:30 inklusives Gebet in der Kapelle am Lindenberg
14:30 - 14:45 Tibetische Tanzgruppe
14:45 - 15:15 GFS 1989, Rückblick
Pause mit Getränken
15:30 - 15:45 Bosnische Tanzgruppe
Pause mit Getränken
16:00 - 17:00 GFS-interreligiös heute - Deklaration
Apéro riche
18:30 - 19:30 Konzert des Chors der Nationen

Flyer (pdf) / Flyer (jpg)

Nachfolgeveranstaltung am Mi. 28. August 2019 (Informationen folgen)

therwagenSo. 11. August 2019: Jahresfest des Hindutempels

Ort: Mailandstrasse 30, 4053 Basel

Informationen folgen

220004504 judaismeleiSo. 1. September 2019:  Europäischer Tag der jüdischen Kultur

Informationen folgen

cropped migwan15jahr logoRGB 2Fr. 25. bis So. 27. Oktober 2019: 15-jähriges Jubiläum Migwan
Liberale Jüdische Gemeinde Basel

Informationen folgen

logo woche der religionenSa. 2. bis So. 10. November 2019: Woche der Religionen

Informationen folgen