Back to Top

die goldene regel

Das Interreligiöse Forum Basel (IRF)

fördert durch interreligiöse Begegnungen und Debatten eine Kultur des Respekts mit dem Ziel, Ängste und Vorurteile abzubauen, gegenseitiges Verständnis zu entwickeln und durch positive gemeinsame Erfahrungen Vertrauen zu gewinnen.

Das IRF ist seit 1996 ein Zusammenschluss von religiösen Gemeinschaften in den Kantonen Basel-Stadt und Baselland. Dazu kommen interessierte Einzelmitglieder. Darin vertreten sind die Religionen Judentum, Christentum (Evangelisch-Reformierte und Katholiken), Islam (Sunniten), Hinduismus, Buddhisten und Aleviten.

Sie sind herzlich dazu eingeladen, auf unserem "Sofa" Platz zu nehmen und sich an unseren Begegnungen zu beteiligen.

Auf der Webseite veröffentlichen wir auch Anlässe mit interreligiösen Themen von befreundeten Organisationen in der Region Basel.

 

Wenn Sie auf eine interreligiöse Veranstaltung im Raum Basel hinweisen möchten, dann bitten wir Sie mit dem Webmaster Kontakt aufzunehmen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kommende Veranstaltungen:

2018 08 17 Logo f Webseite RMKursprogramm der Jüdisch-Christlichen Akademie

Die Jüdisch-Christliche Akademie Basel bietet regelmässig Kurse und Veranstaltungen im Themenbereich von jüdischer und christlicher Traditionsliteratur, Kultur und Lebensformen. Die Kurse sind auf akademischem Niveau gehalten und stehen allen Interessierten offen.

aktueller Flyer (pdf)

Webseite Jüdisch-Christliche Akademie

nuit lumineuseDo. 3. September 2020, 19 Uhr: Else Lasker Schüler in der Schweiz

Veranstalter: CJP, Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz, Forum für Zeitfragen
Ort: Zwinglihaus, Gundeldingerstrasse 370, Basel

Programmstart und Amtseinsetzung von Tania Oldenhage
Grusswort von Lukas Kundert, Kirchenratspräsident ERK BS, Hommage an Else Lasker-Schüler von Tanja Oldenhage, Barbara Fischer liest aus dem Werk Else Lasker-Schülers, Samuel Roesti spielt Werke aus der Spätromantik

im Anschluss: Apéro riche
Anmeldung bis 27. August 2020: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Flyer (pdf)

Europäischer Tag der jüdischen KulturSo. 6. September 2020: Europäischer Tag der Jüdischen Kultur 2020

10:30 Uhr: Migwan, liberale jüdische Gemeinde Basel, Herrengrabenweg 50, Basel
"Jewish Journeys", Das Land Israel als jüdischer Kompass während der Wanderungen
mit Dr. h.c. Tovia Ben Chorin, Gemeinderabbiner in St. Gallen
Vortrag auf Deutsch, anschliessend Apéro und Austausch
Flyer (pdf)

16:00 Uhr: CJP Christlich-Jüdische Projekte, Kleiner Saal, Zwinglihaus,
Gundeldingerstrasse 370, Basel

Konzert: Jüdische Musik mit Anne Battegay und Alessandro Tardino
Anmeldung bis 2. Sept.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Tel: 061 264 92 06
Flyer (pdf)

 

WdR Logo DSa. 7. - So. 15. November 2020: Woche der Religionen

Informationen folgen